Im Gespräch mit Tobi Wan Kenobi

Im Gespräch mit Tobi Wan Kenobi
Sein bürgerlicher Name ist Tobias Schüller, besser bekannt als Tobi Wan Kenobi bzw. TWK, der sich in der Hardtechno-, aber auch in der Technoszene bereits einen Namen gemacht hat und in den Clubs die Massen zum abfeiern anheizt.

Infinita: Erst einmal vielen Dank Tobias, dass du dir die Zeit für ein Interview genommen hast. Dieses Jahr bist du noch für 4 Auftritte gebucht, unter anderem mit der Hardtechno Größe MinuPren. Was dürfen deine Fans erwarten und hast du noch weitere Auftritte in diesem Jahr geplant?

TWK: Ja, erst mal vielen Dank für die Anfrage zum Interview. Ich nehme mir gerne die Zeit euch ein paar Fragen zu beantworten. Ich werde dieses Jahr noch 4 Gigs spielen die restlichen Termine brauche ich für private Zwecke. Ein besonderer Auftritt wird natürlich das 4h XXL Set im Unter Tage (Koblenz). Dort werde ich die komplette Hardtechno-Palette von mir präsentieren.

Infinita: Du hast dich nicht nur auf die Hardtechno/Frenchcore Schiene begrenzt, sondern du legst auch „normalen“ Techno auf. Wie kam es zu dieser Entscheidung?

TWK: Ich habe einfach die letzten Jahre Spaß an dieser Richtung gefunden, habe es ausprobiert und für mich entdeckt.

Infinita: In der Hardtechnoszene kennt man dich unter dem Namen Tobi Wan Kenobi, doch wenn du Techno auflegst, änderst du deinen Namen zu Tobias Schüller aka TWK. Warum und was ist der Grund für diesen Namenswechsel? Und wie bist du auf deinen Namen gekommen?

TWK: Ich wollte eine Unterscheidung damit das Publikum weiß, was an diesem Abend auf sie zukommt. Es kommt jetzt noch häufig vor das Fans im Club zu mir kommen und fragen was ich denn später spielen werde.

Infinita: Welche peinlichen bzw. seltsamen Erlebnisse sind dir bisher in Erinnerung geblieben?

TWK: Seltsame Erlebnisse hat man in dieser Szene jedes Wochenende, meistens sind sie aber lustiger Natur 😀

Infinita: Was waren deine bisher besten bzw. abgefahrensten Erlebnisse bei deinen Auftritten?

TWK: Es gibt natürlich Events die sich von anderen abheben. Ich liebe zum Beispiel Festivals im Sommer wie die Ruhr in Love. Dort zu performen ist für mich immer ein Highlight.

Infinita: Auch auf Facebook bist du sehr aktiv und informierst deine Fans regelmäßig über alle Neuigkeiten.
Wie wichtig ist dir der Kontakt zu deinen Fans und die Anzahl deiner Likes bzw. deiner Follower?

TWK: Meine Fans sind mir natürlich am wichtigsten, ohne Sie wäre ich ja NICHTS! Ich liebe es mit meinen Fans zu kommunizieren und wenn jemand mich anschreibt oder etwas wissen will, nehme ich mir auch gerne die Zeit für jeden einzelnen.

Infinita: Wie würdest du dich selbst beschreiben…deine guten und schlechten Eigenschaften? 😀

TWK: Schlechte Eigenschaften, ich? Muhahahahaaa… no comment 😀

Infinita: Als DJ ist Musik natürlich täglich Brot für dich. Hörst du in deiner Freizeit ausschließlich elektronische Musik, oder ist dein Musikgeschmack eher breit gefächert und wie viele Stunden stehst du pro Woche im Proberaum bzw. im Studio?

TWK: Mein Musikgeschmack ist sehr breit gefächert, ich kann mir alles anhören von Rock bis Schlager ist alles dabei.
Wie viele Stunden ich mich mit der Musik beschäftige ist sehr unterschiedlich, je nachdem wie ich Zeit habe.
Musik an sich jedoch begleitet mich täglich!!!

Infinita: Was unternimmst du in deiner Freizeit um einmal ab zu schalten?

TWK: In meiner Freizeit sind mir meine Freunde sehr wichtig oder ich treibe ein wenig Sport. Eine weitere Leidenschaft von mir ist das Kochen, ich beschäftige mich viel damit und probiere ständig neue Sachen aus.

Infinita: Wie sehen deine Pläne fürs Jahr 2015 aus und worauf dürfen sich deine Fans besonders freuen? Ist vielleicht ein Special-Event in Planung?

TWK: Es sind einige Projekte in Planung über die ich noch nichts sagen werde 😛
Das nächste „Highlight“ allerdings wir das BRETTERBOX INDOOR FESTIVAL mit meinen Freunden von BMG aka Brachiale Musikgestalter in Kasiersesch sein. 16 Acts auf 2 Floor´s, das kann nur gut werden. Es gibt eine Premiere an diesem Abend, ich werde zusammen mit meinem Freund JAN FLECK ein *live* Set spielen.

Macht´s gut <3 euer TWK

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*