Das „grüne“ Büro – Ein paar einfache Maßnahmen reichen

Das „grüne“ Büro – Ein paar einfache Maßnahmen reichen
Der ökologische Nutzen des Recyclings ist unbestritten. Allerdings wird das Potenzial nach wie vor nicht ausreichend ausgeschöpft. Auch Verschwendung von Material gehört immer noch zum Büroalltag. So verwendet der durchschnittliche Büroangestellte jährlich 10.000 Seiten Kopierpapier. Das ist nicht nur unter ökologischen Gesichtspunkten problematisch, sondern verursacht auch unnötige Kosten: sowohl im Hinblick auf die reinen Papierkosten, als auch hinsichtlich der damit zusammenhängenden Ausgaben, die beispielsweise beim Kopieren, Drucken oder der Entsorgung anfallen. Einige dieser Kosten lassen sich nicht vermeiden, andere hingegen sind schlicht und ergreifend überflüssig.

Bereits mit den folgenden kleineren Maßnahmen können Büros „grüner“ und gleichzeitig die Ausgaben gesenkt werden:

Entsorgung einfach und ökologisch – Recycling-Services nutzen

Schätzungen zufolge sind 70 Prozent des Büromülls recycelbar. Aus ökologischen Gründen sollte dieser Abfall dem Recycling zugeführt werden. Auch kostenlose Recycling-Services von IT-Herstellern sollten unbedingt genutzt werden.

Zweite Chance – Gebrauchte Geräte wiederverwenden

StEP (Solving the E-Waste Problem) hat geschätzt, dass im Jahr 2012 rund 65,1 Millionen Tonnen Elektronikmüll angefallen sind. Bevor aber ganze – teilweise funktionsfähige – Geräte über den Müll entsorgt werden, sollten auf jeden Fall Optionen wie Wiedervermarkung oder Wiederverwertung einzelner Komponenten in Betracht gezogen werden.

Intelligent Sparen – Device Management Software verwenden

Mit einer Device Management Software können elektronische Geräte beim Verlassen des Bürogebäudes automatisch abgeschaltet werden. Das spart Geld und schont die Umwelt.

Kein Druckjob, kein Energieverbrauch – Ruhemodus aktivieren

Völlig unnötig sind Kosten, die durch eine permanente Druckerbereitschaft entstehen, selbst wenn die Geräte nicht in Verwendung sind. Der Energieverbrauch lässt sich einfach und schnell durch die Aktivierung des Ruhe- beziehungsweise Energiesparmodus in den Geräteeinstellungen senken.

Doppelt sparen dank Duplex-Funktion

Das automatische beidseitige Drucken, Scannen und Kopieren, wie es moderne Multifunktionsgeräte bieten, spart nicht nur Papier, sondern auch Zeit. Das reduziert die Kosten und steigert zudem die Effizienz.

Drucker mit Eco-Funktionen nutzen

Innovative Druckerlösungen bieten die Möglichkeit, automatisch im Entwurfsmodus zu drucken. Auch das verringert Tonerverbrauch und -kosten.

Vielen Dank an Nils Becker-Birck / Regional Sales Senior Manager- Printing Solutions bei Dell in Frankfurt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>